Dienstag, 17. November 2015

Babynest

Für einen kleinen Jungen der bald das Licht der Welt erblickt, habe ich ein Babynest genäht




die Stoffe fand ich so niedlich und überhaupt nicht geschlechterspezifisch




man kann das Nest von beiden Seiten benutzen, aber ich könnte mich garnicht entscheiden welche Seite schöner ist







zusammen gehalten wird alles mit einer Kordel







das Schrägband für den Tunnelzug habe ich vorher selbst aus Baumwollstoff gebügelt






einen farblich passenden Kordelstopper hatte ich noch in meinem Nähkästchen, übrig geblieben aus diesem Nähprojekt






da ich von beiden Stoffen nur einen halben Meter zur Verfügung hatte, musste ich den Stoff jeweils durchschneiden und aneinander nähen, aber ich finde, es fällt kaum auf und stört auch in keinster Weise






das Befüllen der Seiten war sehr schwierig und hat ganz schön Kraft gekostet, aber ich habe es geschafft :-)






Da heute Creadienstag ist, schau ich dort mal vorbei und auch bei Sew-Mini und Made4Boys gibt es sicher wieder tolle Inspirationen für die Kleinen





Habt einen schönen Tag
Grüße

Kommentare:

  1. Das ist ja ein tolles Babynest!!! Gibts da eine Anleitung dazu? Womit ist das befüllt?
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Anleitung und Füllmaterial kann man bei stoffundstil.de kaufen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Idee! Und ein wunderschönes Babynest dazu!
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  4. das ist ein ganz tolles und besonderes Geschenk! Das wird sehr praktisch sein! Wunderschöne Farben :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Wow 😍 wenn ich das nur könnte bin nämlich grad auf der suche nach so einem tollen Nestchen ❤

    AntwortenLöschen
  6. Das ist wirklich ein tolles Geschenk und sieht sehr aufwändig aus! Aber es gefällt mir richtig gut :)
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen